Weisser Stein

Der Weisse Stein diente als Steinbruch für die Edertalsperre. Mit einer eigens gebauten Lohrenbahn wurden die Felsbrocken bis zur Baustelle im heutigen Waldecker Becken gebracht.

Fotos: Dipl.Ing. Rainer Langefeld

Rechts im Bild der ehemalige Steinbruch „Weisser Stein“

Blick von Bringhausen auf den Weissen Stein

Der ehemalige Steinewaschplatz bei Niedrigwasser

Der ehemalige Steinewaschplatz bei Niedrigwasser Blich nach „Bringhausen“